Willkommen bei Lyxor Schweiz
Wählen Sie ein anderes Land
Scrollen Sie bitte runter, um die Webseite zu öffnen
Bitte lesen Sie die untenstehenden wichtigen Hinweise bevor Sie weiter auf die Webseite gehen

Wichtige Hinweise für qualifizierte Anleger


Durch Anklicken von „Ich bin einverstanden“ bestätigen Sie, die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

Ferner erklären Sie, ein qualifizierter Anleger im Sinne des schweizerischen Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen mit Wohnsitz oder ständigem Aufenthaltsort in der Schweiz zu sein. Sie bestätigen darüber hinaus, dass bestimmte Fonds, auf die diese Website Bezug nimmt, Investoren in der Schweiz, die keine qualifizierten Anleger im Sinne des schweizerischen Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen sind, möglicherweise nicht angeboten werden.

Wenn Sie kein qualifizierter Anleger im Sinne des schweizerischen Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen mit Wohnsitz oder ständigem Aufenthaltsort in der Schweiz sind, wenden Sie sich bitte an den Vertreter des Fonds in der Schweiz:

Roland Fischer - Société Générale Paris, Niederlassung Zürich, Talacker 50, Postfach 1928, CH-8021 Zürich, Schweiz.

Telefonnummer: 058 272 33 44  

E-Mail-Adresse: info@lyxoretf.ch

******

Finanzdienstleister und Investmentexperten

Durch Ihren Zugriff auf diese Website und die hierin enthaltenen oder beschriebenen Produkte, Serviceleistungen, Informationen und Dokumente bestätigen Sie Ihre Kenntnisnahme und Ihr Einverständnis mit den folgenden Nutzungsbedingungen:

Auf qualifizierte Anleger beschränkter Zugriff

Die Informationen auf dieser Website richten sich ausschließlich an qualifizierte Anleger mit Wohnsitz oder ständigem Aufenthaltsort in der Schweiz.

Definition „Qualifizierter Anleger“

Als qualifizierte Anleger im Sinne von Art. 10 des Schweizerischen Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 („KAG“) und der Verordnung über die kollektiven Kapitalanlagen vom 22. November 2006 („KKV“) gelten im Wesentlichen:

1.Beaufsichtigte Finanzintermediäre wie Banken, Effektenhändler, Fondsleitungen und Vermögensverwalter kollektiver Kapitalanlagen sowie Zentralbanken;

2.Beaufsichtigte Versicherungseinrichtungen;

3.Öffentlich-rechtliche Körperschaften und Vorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie;

4.Unternehmen mit professioneller Tresorerie;

5.Anleger, die einen schriftlichen Vermögensverwaltungsvertrag mit einem beaufsichtigten Finanzintermediär gemäss Nr. 1 abgeschlossen haben, sofern sie nicht schriftlich erklärt haben, dass sie nicht als qualifizierte Anleger gelten wollen;

6.Anleger, die einen schriftlichen Vermögensverwaltungsvertrag mit einem unabhängigen Vermögensverwalter abgeschlossen haben, sofern sie nicht schriftlich erklärt haben, dass sie nicht als qualifizierte Anleger gelten wollen und sofern (i) der unabhängige Vermögensverwalter als Finanzintermediär nach Art. 2 Abs. 3 Bst. e des Geldwäschereigesetzes vom 10. Oktober 1997 („GWG“) unterstellt ist, (ii) der unabhängige Vermögensverwalter den Verhaltensregeln einer Branchenorganisation untersteht, die von der FINMA als Mindeststandard anerkannt sind und (iii) der Vermögensverwaltungsvertrag den Richtlinien einer Branchenorganisation entspricht, die von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) als Mindeststandard anerkannt sind;

7.Vermögende Privatpersonen, die gegenüber einem beaufsichtigten Finanzintermediär gemäss Nr. 1 oder gegenüber einem unabhängigen Vermögensverwalter, der die in Nr. 6 genannten Anforderungen erfüllt, schriftlich bestätigt haben, dass sie als qualifizierte Anleger gelten wollen („opting-in“) und dass sie (a) aufgrund der persönlichen Ausbildung und der beruflichen Erfahrung oder aufgrund einer vergleichbaren Erfahrung im Finanzsektor über die Kenntnisse verfügen, die notwendig sind, um die Risiken der Anlagen zu verstehen und über ein Vermögen von mindestens CHF 500‘000 verfügen oder (b) über ein Vermögen von mindestens CHF 5 Millionen verfügen;

8. Unabhängiger Vermögensverwalter, die die in N.6 beschriebenen Anforderungen erfüllen, und bestätigen, dass sie die Informationen auf dieser Webseite, die sich auf nicht von der FINMA genehmigte Investmentfonds beziehen, nur für Kunden verwenden, die als qualifizierte Anleger gelten.

Informationen auf dieser Website

Diese Website wird von Lyxor International Asset Management („LIAM“) veröffentlicht.

Société par actions simplifiée (vereinfachte Aktiengesellschaft) mit einem Kapital von 1.059.696 Euro.

Handelsregister Nanterre Nr. 419 223 375              

APE-Nummer: 6630Z

Gesellschaftssitz: Tours Société Générale, 17 cours Valmy, 92800 Puteaux.

MwSt.-Nr.: FR 50419223375

Gesetzlicher Vertreter und Verantwortlicher für die Veröffentlichung: Lionel PAQUIN, CEO

Redaktionsleiter: Laurent TISON, Global Head Lyxor Communication (Tel.: +33 1 42 13 49 72; E-Mail: laurent.tison@lyxor.com).

Das Hosting dieser Website erfolgt auf eigenen Servern der Societé Générale.

Diese Website unterliegt französischem Recht.

Berufsrechtliche Vorschriften

LIAM ist eine von der französischen Finanzmarktaufsichtsbehörde (Autorité des Marchés Financiers) gemäß der OGAW-Richtlinie (2009/65/EG) und der AIFM-Richtlinie (2011/31/EU) zugelassene französische Vermögensverwaltungsgesellschaft.

Die Informationen auf dieser Website wurden ausschließlich zu Informationszwecken erstellt und dürfen weder als Warnung oder Empfehlung noch als Angebot oder Aufforderung für den Kauf oder Verkauf von Anlageinstrumenten, die Durchführung von Geschäften oder den Eintritt in Rechtsbeziehungen betrachtet werden.

Obwohl geeignete Vorkehrungen getroffen wurden, um die Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen zu gewährleisten, wird für die Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte dieser Website keine ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung oder Garantie übernommen. Alle Informationen auf dieser Website können ohne Ankündigung geändert oder aktualisiert werden. Sofern nicht anders angegeben, sind alle Zahlen/Daten auf dieser Website ungeprüft. Die angegebenen Preise entsprechen möglicherweise nicht den Preisen, zu denen die Anteile/Aktien zu einem gegebenen Zeitpunkt gekauft oder verkauft werden.

Sämtliche Informationen, auf die auf dieser Website zugegriffen werden kann, sind durch das Urheberrecht und sonstige geistigen Eigentumsrechte der verbundenen Gesellschaften von LIAM oder von Dritten geschützt. Die Kopie, Wiedergabe oder Verbreitung der Informationen ist ohne vorherige Zustimmung untersagt.

Diese Website kann Hypertext-Links (Verweise) zu Websites enthalten, die von Dritten eingerichtet und betrieben werden, die keine verbundenen Parteien von LIAM sind. Die Aktivierung derartiger Hypertext-Links kann dazu führen, dass Sie diese Website verlassen müssen. Derartige Adressen oder Hypertext-Links dienen ausschließlich der Erleichterung der Nutzung durch den Besucher und der Informationsfindung. LIAM und ihre verbundenen Unternehmen haben die Websites von Dritten, die auf diese Website verweisen oder auf die diese Website verweist, nicht überprüft. Folglich haften letztere weder für die Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen noch für sonstige Angebote auf diesen Websites. Falls Sie verlinkte Websites von Unternehmen aufrufen, die nicht mit LIAM verbunden sind, geschieht dies auf Ihre eigene Verantwortung. Falls Sie einen Hypertext-Link in Ihre Website aufnehmen möchten, der auf diese Website verweist, müssen Sie hierzu die vorherige Genehmigung von LIAM einholen.

Fondsdokumente/Rechtshinweise

Zeichnungsaufträge für Anteile oder Aktien unserer Fonds können nur auf Grundlage der aktuellen Rechtsdokumente erfolgen. Die für den Fonds oder Anteilsklasse geltenden Wesentlichen Anlegerinformationen (WAI), die Prospekte, die Satzung sowie die Jahres- und Halbjahresberichte des Fonds, auf welche diese Website Bezug nimmt, können bei folgender Adresse kostenlos angefordert werden:

Vertreter in der Schweiz:  Société Générale Paris, Niederlassung Zürich, Talacker 50, Postfach 1928, CH-8021 Zürich, Schweiz.

Verkaufsbeschränkungen

Die Informationen auf dieser Website sind ausschliesslich qualifizierten Anlegern mit Wohnsitz oder ständigem Aufenthaltsort in der Schweiz vorbehalten. Die auf dieser Website erwähnten Informationen über Finanzprodukte richten sich ausdrücklich nicht an Personen in oder von Rechtsordnungen aus, in denen die Veröffentlichung oder Bereitstellung derartiger Produkte (infolge des Wohnsitzes, des Aufenthaltsorts, der Nationalität oder sonstiger Gründe) verboten sind. Folglich stellen die hierin enthaltenen Informationen weder eine Verbreitung noch ein Angebot für den Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an natürliche oder juristische Personen in Rechtsordnungen dar, in denen diese Verbreitung oder dieses Angebot ungesetzlich oder der Zugang zu derartigen Informationen rechtswidrig ist. Personen, die derartigen lokalen Beschränkungen unterliegen, müssen den Zugang unterlassen. Anleger sollten ihre eigenen unabhängigen Finanzberater heranziehen und sich vor jeder Anlageentscheidung über die vor Ort jeweils geltenden Gesetze für Anlagen erkundigen. Ohne die Allgemeingültigkeit der obigen Ausführungen einzuschränken, dienen die Informationen auf dieser Website nicht der Verbreitung und stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung für ein Kaufangebot für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika oder zugunsten von Staatsbürgern der Vereinigten Staaten dar (insbesondere Staatsangehörige oder Gebietsansässige der Vereinigten Staaten von Amerika sowie Personengesellschaften oder Körperschaften, die gemäß den Gesetzen der Vereinigten Staaten von Amerika oder eines ihrer Bundesstaaten, Hoheitsgebiete oder Besitzungen errichtet wurden).

Anteile oder Aktien an den auf dieser Internetseite verfügbaren Fonds wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 (das „US-Wertpapiergesetz“) eingetragen und dürfen daher nicht in die Vereinigten Staaten von Amerika eingeführt, dort weitergegeben oder verbreitet oder an eine „US-Person“ im Sinne der Vorschrift S des US-Wertpapiergesetzes (Regulation S of the US Securities Act of 1933) ausgehändigt werden. Die Anteile oder Aktien des Fonds dürfen US-Personen nicht zum Kauf angeboten werden. Die Anteile oder Aktien des Fonds dürfen ausschließlich Nicht-US-Personen außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika angeboten werden. Für die Zwecke dieses Haftungsausschlusses umfasst der Begriff „US-Person“ unter anderem alle Personen, die in den Vereinigten Staaten von Amerika wohnhaft sind, alle juristischen Personen, die gemäß den Gesetzen der Vereinigten Staaten von Amerika errichtet oder gegründet wurden, bestimmte juristische Personen, die von einer oder mehreren US-Personen außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika errichtet oder gegründet wurden oder Konten, die für eine solche US-Person geführt werden.

 

Nicht alle auf dieser Website verfügbaren Fonds sind zum Vertrieb an qualifizierte Anleger in und von der Schweiz aus zugelassen. Die Schweizer Finanzmarktaufsichtsbehörde (FINMA) veröffentlicht auf ihrer Website eine Liste ausländischer Investmentfonds, die zum Vertrieb in und von der Schweiz aus zugelassen sind. Société Générale Paris, Niederlassung Zürich, Talacker 50, Postfach Box 1928, CH-8021 Zürich, Schweiz, ist der Vertreter und die Zahlstelle in der Schweiz für alle Fonds, die zum Vertrieb in und von der Schweiz aus zugelassen sind, sowie für Fonds, die ausschließlich an qualifizierte Anleger verkauft werden dürfen.

In der Vergangenheit erzielte Ergebnisse BEZIEHEN SICH AUF VERGANGENE PERIODEN UND STELLEN KEINE Garantie oder einen zuverlässigen ANHALTSPUNKT FÜR ZUKÜNFTIGe RENDITEN DAR.

Marktbewegungen und Wechselkursschwankungen können dazu führen, dass der Kapitalwert von Anlagen und die mit ihnen erzielten Erträge steigen, aber auch sinken können, so dass Anleger unter Umständen nicht den ursprünglich investierten Kapitalbetrag zurückerhalten. Anlagen auf den Schwellenländermärkten sind aufgrund der politischen oder wirtschaftlichen Instabilität und weniger gut entwickelten Märkte und Systeme unter Umständen mit höheren Risiken und erhöhter Volatilität verbunden.

Zeichnungen von Anteilen an auf dieser Website erwähnten Fonds dürfen nur auf Grundlage des gültigen Verkaufsprospekts, des vereinfachten Verkaufsprospekts und der Wesentlichen Anlegerinformationen („WAI“) und des jeweils zuletzt veröffentlichten Jahres- bzw. Halbjahresabschlusses erfolgen, sofern dieser zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht wurde.

Datenschutz

Wir können Informationen über Sie erfassen, wenn Sie diese Website nutzen, indem wir z. B. Cookies auf Ihrem Computer ablegen oder bestimmte Informationen registrieren, die Sie bei der Anmeldung für den Zugang zur Website und die Nutzung bestimmter Bereiche eingegeben haben. Wir verwenden solche Informationen zur Überprüfung Ihrer Identität und Berechtigung zum Erhalt bestimmter Produkte oder Serviceleistungen, zur Bereitstellung von Informationen über Produkte und Serviceleistungen, die für Sie interessant sein können, zur Erfassung Ihres Interesses an den angebotenen Produkten und Serviceleistungen und zur Beantwortung Ihrer Informationsanfragen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen nur mit Ihrer Zustimmung zu anderen Zwecken und geben diese nur im gesetzlich zulässigen oder vorgeschriebenen Rahmen an Dritte weiter. Wir verwenden physische und elektronische Sicherheitsvorkehrungen und Verfahren zum Schutz Ihrer personenbezogenen Angaben und verlangen von unseren Angestellten die vollumfängliche Einhaltung der Vorschriften über den Schutz der Privatsphäre, der Datenschutzbestimmungen und sonstigen geltenden Gesetze und Vorschriften. Bitte beachten Sie, dass Daten, die über das Internet übertragen werden, möglicherweise Dritten zugänglich sind. Ihre Daten können bei der Übertragung verloren gehen oder dem Zugriff durch unbefugte Dritte ausgesetzt sein. Weder LIAM noch ihre verbundenen Unternehmen haften direkt oder indirekt für Verluste, die durch eine Gefährdung der Sicherheit Ihrer Daten bei deren Übertragung über das Internet entstehen. Bitte verwenden Sie andere Kommunikationsmittel, wenn Sie dies aus Gründen der Sicherheit und Vorsicht für notwendig erachten.

Haftungs- und Gewährleistungsausschluss

Die Inhalte dieser Website stammen aus als zuverlässig eingestuften Informationsquellen. LIAM und ihre verbundenen Unternehmen übernehmen keine Garantie dafür, dass der Zugang zur Website unterbrechungs- und fehlerfrei ist, dass sämtliche Mängel behoben werden und keine Viren oder sonstige schädliche Komponenten durch Ihre Nutzung der Website auf Ihren Computer übertragen werden. LIAM und ihre verbundenen Unternehmen lehnen hiermit ausdrücklich und im weitesten, vom Gesetz zugelassenen Umfang sämtliche ausdrücklichen, gesetzlichen oder stillschweigenden Gewährleistungen für die Website und die Ergebnisse ab, die durch die Nutzung der Website und ihrer Inhalte erzielt werden, einschließlich aber ohne Anspruch auf Vollständigkeit aller Gewährleistungen für die Marktgängigkeit, Nichtverletzung der Rechte Dritter, Eignung für einen bestimmten Zweck und aller Gewährleistungen und Zusicherungen, die durch die Vertragsausführung, vertragliche Verhaltenspflichten und/oder Handelsusancen oder vergleichbare Verpflichtungen gemäß den jeweils geltenden Gesetzen und/oder Vorschriften einer Rechtsordnung entstehen. Darüber hinaus übernehmen LIAM und ihre verbundenen Unternehmen keinerlei Haftung für die Genauigkeit, Zeitnähe, Eignung, Vollständigkeit oder Verfügbarkeit dieser Website oder der Informationen oder Ergebnisse, die durch ihre Nutzung erzielt werden.

Ferner haften LIAM und ihre verbundenen Unternehmen, ihre Prokuristen, Direktoren oder Angestellten unter keinen Umständen und basierend auf keiner Rechtstheorie von geltenden Gesetzen und/oder Vorschriften für Schäden, unabhängig davon, ob der Anspruch auf Verschulden, Vertragsrecht, Kausalhaftung oder auf einer anderen Rechtsgrundlage beruht und durch den Zugang zu oder die Nutzung der Website oder die Unmöglichkeit des Zugangs entsteht, unabhängig davon, ob es sich dabei um direkte oder indirekte, Sonder-, Sekundär- oder Folgeschäden irgendwelcher Art handelt, einschließlich Schäden durch Handelsverluste oder entgangene Gewinne oder Ansprüche von Dritten.

Ich habe die vorstehenden Bedingungen zur Kenntnis genommen und bestätige, dass ich ein qualifizierter Anleger mit Wohnsitz in der Schweiz bin und fortfahren möchte.

Einverstanden

Scrollen Sie bitte runter, um die Webseite zu öffnen
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um eine für unsere Besucher möglichst sichere und effektive Webseite zu schaffen. Cookies können verwendet werden, um Statistiken zu erstellen, aus denen wir ersehen können, wie die Besucher unsere Webseite nutzen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.um weitere Informationen über die Cookies zu erhalten oder die Cookies-Einstellungen zu ändernHier klicken

Q3 2017 Outlook: Should you believe in fairytales?

 

Once upon a time in the West...  

So, where to begin? Macron’s march, May’s misery, Corbyn’s calamitous maths or Trump’s travails? Nothing is certain it seems in politics these days. Yet continued central bank support means bond and equity markets alike have largely taken it in their stride. Can the fairytale continue?

 

Hidden by headlines

About the only thing that isn’t overheating in the US right now is the economy. Sub-2.5% GDP growth allows the Fed to tighten “only” moderately, which is a burden for the dollar and a trigger for risk-taking elsewhere. And it comes at a time when economic growth in the euro area and Japan is accelerating and China’s policies remain supportive ahead of a potential leadership reshuffle at the all-important 19th Party Congress in the autumn. It all points to equities over bonds. 

The expected pre-summer acceleration of the US economy should also boost commodity prices. Closer to home, some Brexit pain is all but guaranteed. Consumer confidence could be dented and UK assets, especially sterling, could come under renewed pressure.

 

O ye of little faith

Some of the optimism over Trump’s spending plans has evaporated, rather like the detail, as overly positive soft data finally became decent hard data. Despite his seemingly daily struggles with Congress, we expect parts of his economic agenda to make it through, notably proposed tax cuts for individuals and businesses. Tax cuts are vote winners, so looming 2018 mid-terms will force the issue. There are other “wins” on the horizon as well, including the Treasury’s bold bank de-regulation plan, and revised health care legislation.  

Whether long-term success is likely is another question. Trump’s turbulent apprenticeship on the Hill is a strong incentive to diversify into regions where structural reforms have been implemented and are bearing fruit: the eurozone, Japan and, to some degree, those emerging markets which are seeing a recovery in their balance of payments.

 

Events to watch out for in H2 and beyond

 

Events to watch out for in H2 and beyond

*Lyxor CAR, July 2017.


Confident on commodities

The stronger global growth pulse could steel commodity prices, and finally tip the supply/demand balance in their favour. Should assets be less influenced by the dollar story and more by fundamentals, commodities - especially energy and industrial metals - stand to benefit from stronger economic growth in both developed and emerging markets.

OPEC attempts to curtail oil supply and therefore lift prices have to date been hampered by US shale production, but rig count should decline in H2 as weaker prices erode profitability. Wait for the right entry point. Copper prices, which have also been held back by oversupply, should climb as production capacity becomes more constrained.

 

Emerging into the light

The key external drivers for emerging markets – a tame Fed, a soft dollar and China – should linger for a while yet. Meanwhile, external vulnerabilities have receded, and growth prospects have improved. Be selective however, momentum is strong and valuations are already rich. Local monetary policies aren’t quite as supportive as they were. 

 

Advocating Asia

We still like Asia: valuations are not so stretched, earnings are recovering and liquidity conditions are supportive. We are however concerned about China’s financial stability, especially with the spectre of shadow banking rearing its ugly head again. Instead, we favour markets like Korea, where recovering earnings and fresh political leadership are set to revive the rally. Taiwan too is supported by better earnings prospects, foreign inflows and a turning in the electronics cycle. 

India also appeals, but lacklustre earnings growth could impede performance in the short term. In Japan, we favour small-caps because of their greater sensitivity to domestic economic improvements and their lesser sensitivity to movements in the yen.

 

Lift off in Europe...

Data seems to have turned in the eurozone. No longer is the region numbed by persistent pessimism; these days, investors are being wooed by rampant recovery. Growth is taking off, labour markets are mending and the credit cycle is expanding. All risk assets look attractive at this point, most obviously the sectors most closely linked to the recovery. We favour construction, consumer discretionary and banks. 

A caveat: inflation is still dormant. Regardless, the ECB can’t sit on its hands enjoying the sunny glow forever. Winter is coming – probably in the shape of €40bn per month fewer purchases throughout the first half 2018. Rate hikes look more distant. We’re idling in neutral on government bonds for now. Longer-term, we’re not confident on their outlook, but many have called the end of the bond bubble before us and we’re still waiting. Such is life.

...left out in the UK

Brexit negotiations are under way, and it’s already clear the path will be anything but smooth. We think people are being unduly complacent about the risks to growth. In our view, GDP growth will slow from 1.6% this year to 0.8% next. Inflation meanwhile should progress from 2.6% to 2.9% by year end 2018. This rise, and the acute uncertainty accompanying the Brexit talks, will hit consumption and weigh on activity. Although sterling has depreciated a lot already, we’re not sure the floor is in sight yet. 

 

Our key calls

United States

Commodities EM Japan

Eurozone UK

Gold

  • sU/W US Treasuries
  • Neutral S&P with defensive themes
  • O/W Growth vs. value O/W Minimum Variance
  • O/W Domestic vs. Global
  • U/W Small vs. Global
  • O/W HealthCare products & services
  • Neutral US High-yield for now. Lt negative
  • USD ST upside potential
  • Brent to end up in a $47-55 range
  • Tactical Buy Copper
  • Long Korea, Taiwan & India vs. China
  • Neutral EM debt: Prefer Argentina, Colombia, Indonesia
  • Neutral JP debt
  • Japan equities: prefer Topix small to Topix 100

  • Neutral on EMU Govies, turning negative
  • sO/W French OAT vs, German Bund
  • O/W Euro equity
  • sO/W Construction
  • sO/W Discretionary vs. Staples
  • Tactical Long Greece. LT sO/W defence
  • sO/W Banks
  • Neutral+ EU High-yield
  • Neutral GBP & Gilts
  • sO/W UK breakeven
  • sU/W UK FTSE 250
  • sO/W Ireland

  • sO/W Gold as a possible hedge

Key: U/W = underweight, O/W = overweight, s= soft, ST = short-term, LT = long-term

Source: Lyxor CAR, July 2017

Disclaimers

All data sourced by: Lyxor & SG Cross Asset Research teams, July 2017. Opinions expressed are as at July 2017. 

This communication is for professional clients only.

This document is for the exclusive use of investors acting on their own account and categorised either as “Eligible Counterparties” or “Professional Clients” within the meaning of Markets In Financial Instruments Directive 2004/39/EC.

This document is of a commercial nature and not of a regulatory nature. This document does not constitute an offer, or an invitation to make an offer, from Société Générale, Lyxor International Asset Management or any of their respective affiliates or subsidiaries to purchase or sell the product referred to herein.

We recommend to investors who wish to obtain further information on their tax status that they seek assistance from their tax advisor. The attention of the investor is drawn to the fact that the net asset value stated in this document (as the case may be) cannot be used as a basis for subscriptions and/or redemptions. The market information displayed in this document is based on data at a given moment and may change from time to time. The figures relating to past performances refer or relate to past periods and are not a reliable indicator of future results. This also applies to historical market data. The potential return may be reduced by the effect of commissions, fees, taxes or other charges borne by the investor.

Lyxor International Asset Management (Lyxor ETF), société par actions simplifiée having its registered office at Tours Société Générale, 17 cours Valmy, 92800 Puteaux (France), 418 862 215 RCS Nanterre, is authorized and regulated by the Autorité des Marchés Financiers (AMF) under the UCITS Directive and the AIFM Directive (2011/31/EU). Lyxor ETF is represented in the UK by Lyxor Asset Management UK LLP, which is authorised and regulated by the Financial Conduct Authority in the UK under Registration Number 435658.